You are here: Home -  Nike Air Max 95 Neon orbita la crescita crepa instabile potrebbe

Nike Air Max 95 Neon orbita la crescita crepa instabile potrebbe

Nike Air Max 95 Neon

Tutti i veicoli spaziali di lunga durata in condizioni di scarsa-terra-orbita sono soggette ad urti ad alta velocità di meteoriti e detriti orbitali. Nel caso di una perforazione, la parete di pressione di una struttura a doppia parete influenzato da una particella ad alta velocità può anche sperimentare screpolature e petalling. Se tale fessurazione dovesse verificarsi in orbita, la crescita crepa instabile potrebbe sviluppare, che potrebbe portare ad una decompressione del modulo sonda impatto. L'analisi presentata in questo lavoro si estende l'applicabilità di un modello di dimensioni lunghezza di fessura e buco sviluppato in precedenza per un muro veicolo spaziale normalmente inciso al caso di particelle incidenti obliquamente. Previsioni del modello di impatto obliquo sono confrontati con i dati sperimentali e Nike Air Max 95 Neon le previsioni dei modelli empirici di dimensioni foro e lunghezza crepa. Modifiche al modello che Nike Air Yeezy 2 sono necessari per portare le sue previsioni in più stretto accordo con i risultati sperimentali vengono poi presentati e discussed.ZusammenfassungModell für Lochgrössen und Risslängen in Wänden von Raumfahrzeugen unter dem Impact-Einfluss von schräg mit Hypergeschwindigkeit auftreffenden Partikeln. Alle langlebigen Raumfahrzeuge im erdnahen Weltraum sind Objekte, die durch und Hochgeschwindigkeitsaufprall von Meteoriten Weltraumtrümmer gefährdet sind. Im Falle einer Perforazione kann die Druckwand einer doppelwandigen Struktur, die durch Aufprall eines mit Hochgeschwindigkeit Fliegenden Partikels geschädigt wurde, zusätzlich eine Rißbildung und ein Abplatzen erleiden. Wenn eine derartige Schädigung im Weltraum geschieht, kann sich ein instabiles Rißwachstum entwickein, das zu einem reißverschlußartigen Aufreißen des Raumfahrzeugmoduls führen kann. Die in diesem Beitrag beschriebene Analyse erweitert morire Anwendbarkeit des früher für einen normale Impact gerichteten entwickelte Rißlängen- und auf einen Lochgrößenmodells schräg auf die Wand eines Raumfahrzeugs gerichteten Partikelaufprail. Vorhersagen dieses Modelis für Schrägaufprail werden mit experimentellen Ergebnissen und aus Vorhersagen empirischen Lochgrößen- und Rißlängenmodellen verglichen. Modifikationen für das Modell, muore benötigt werden, um seine Vorhersagen in eine bessere Übereinstimmung mit den experimentellen Ergebnissen zu bringen, werden und anschließend aufgezeigt diskutiert.
0 Commenti


Parlare la vostra mente